12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren

12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren
Bild vergrößern

199,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 318
12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren

Instrument:
Eine schöne 12-saitige Westerngitarre in Dreadnought-Form aus dem Hause Klira. Das genaue Datum/Jahr der Herstellung kann nicht mehr ermittelt werden, aber die Gitarre stammt mit großer Sicherheit aus den siebziger Jahren und ist ein solides Einsteiger-Instrument ohne großen Schnickschnack. Perfekt für 12-String-Einsteiger mit kleinem Budget.

Material:
Schöne Fichtendecke, Zargen und Boden aus Ahorn, Wengegriffbrett und Palisander-Saitenhalter, unverwüstlicher, dreifach längs verleimter Hals aus Mahagoni mit einem Ahornstreifen und Einstellstab.

Geschichte:
Unbekannt. Sattel und Halsstababdeckung fehlten. Seit Jahren so bei uns im Lager, irgendwie tat uns das arme Ding aber leid, deshalb haben wir sie in die Werkstatt geholt. Wir konnten Sie tatsächlich mit überraschend wenig Aufwand wieder spielbar und schick machen.

Restaurierungsarbeiten:
Gründliche Reinigung und Politur, Korpus ausgeblasen, Griffbrett leicht abgezogen und geölt, Bundstäbchen poliert, Mechaniken gereinigt und geölt. Fehlende Halsstababdeckung nachgebaut und montiert, fehlenden Sattel durch altes Original-Metallteil ersetzt. Neue Saiten aufgezogen und Setup durchgeführt.

Aktueller Zustand:
Dies ist wirklich eine schöne Gitarre mit etwas Patina und viel Siebziger-Jahre-Flair. Es gibt keine Risse oder sonstige Schäden im Holz, weder im Korpus, noch im Hals. Lediglich einige Kratzer und Dellen vor allem an den Rändern zeugen vom über 40 Jahre dauernden Gitarrenleben. Griffbrett und Bundstäbchen sind einwandfrei und gut für weitere 40 Jahre, der Hals ist kerzengerade, der Saitenabstand perfekt niedrig und in beide Richtungen noch über die originalen Stegdrehrädchen einstellbar. Vor allem der Hals ist sehr hochwertig in seiner Bauweise. Die Mechaniken arbeiten perfekt. Der Klang ist brillant, mit klar definierten Höhen und Mitten. Natürlich ist die Gitarre blitzsauber und geruchsfrei. Keine Premium-Gitarre, kein spektakulärer Hingucker, aber eine ehrliche Zwölfsaitige mit sensationellem Preis-Leistungsverhältnis und Seventies-Feeling.

Maße:
Länge über alles 109 cm; Länge Korpus 51 cm; Unterbug 40,2 cm, Taille 26,7 cm, Oberbug 30 cm; Zargenhöhe 9,8 cm am Hals, 10,5 cm am Unterbug; Mensur 63 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 4,6 cm, am 12. Bund 5,6 cm; Gewicht 2.310 g; Saitenabstand 12. Bund 2-3 mm.

12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren 12-saitige Westerngitarre Klira aus den siebziger Jahren

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Zahlungsmöglichkeiten

PayPal

ODR Streitschlichtung