Framus Texan 5/196, 1969, vollrestauriert

649,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 470
Instrument: Sechssaitige Dreadnought-Westerngitarre Framus 5/196 Texan von April 1969 (Stempel... mehr
Framus Texan 5/196, 1969, vollrestauriert

Instrument:
Sechssaitige Dreadnought-Westerngitarre Framus 5/196 Texan von April 1969 (Stempel 69 D). Der Framus Top-Seller, hier in blond und komplett abgebeizt. Seinerzeit persönlich abgenommen und signiert vom Framus Werkstattmeister Richard Müller. Im typischen Sechziger-Design mit Moustache-Saitenhalter und „Cowboy-Beschlägen“.

Material:
Massive Fichtendecke, gewölbter Ahornboden in Archback-Bauweise und Ahornseiten. Geschraubter Hals aus unverwüstlichem Ahorn-Schichtholz mit Einstellstab und Palisander-Griffbrett. Palisander-Saitenhalter, offene Framus-Mechaniken, herrliches Perloid-Schlagbrett.

Geschichte:
Als wir die Gitarre bekamen, klang sie wunderschön, allerdings hatten die Lackoberflächen extrem gelitten. Großflächige Abplatzungen, teils wie abgebeizt, unzählige Kratzer und Macken – hier war nichts mehr zu retten. Diese Gitarre muss viele Jahre im Einsatz und auf Reisen gewesen sein, besonders pfleglich wurde sie offensichtlich nie behandelt. Aufgrund des schönen Klangs entschlossen wir uns, sie neu aufzubauen.

Restaurierungsarbeiten:
Lack komplett abgebeizt, alle Oberflächen geschliffen und neu lackiert, den Korpus hochglänzend, den Hals aufgrund der besseren Spielbarkeit seidenmatt. Korpus innen gereinigt. Bundstäbchen abgerichtet und poliert, Griffbrett abgerichtet, geschliffen und geölt. Saitenhalter geschliffen und geölt, Schlagbrett gerichtet und poliert, alle vernickelten Oberflächen gereinigt und poliert, Mechaniken zerlegt, aufgearbeitet, poliert und geölt, neue Stegeinlage angefertigt und montiert, neues Logo montiert und einlackiert. Neue Saiten montiert und Setup durchgeführt.

Aktueller Zustand:
So langsam werden die wirklich guten Texans knapp. 90% sind hoffnungslos verbastelte Wanderpokale, die man alle 6 Monate in eBay wiedertrifft. Eine Texan im Zustand wie unsere ist eine seltene Gelegenheit! Helle glänzende Holzflächen kontrastieren mit Palisander und dem wunderschönen, braun melierten Perloid-Schlagbrett sowie den cremeweißen Bindings und Mechanikgriffen – ein herrlicher Dreiklang. Alles ist praktisch wieder im Neuzustand. Der Klang ist voll, ausgewogen, holzig und harmonisch – über Jahrzehnte perfekt eingespielt. Die Saitenlage ist neuzeitlich tief, die Gitarre ist sehr einfach zu spielen. Der Rücken ist nicht ganz makellos: Einige kleine Astlöcher im Holzbild, partiell ganz leicht durchscheinendes Mahagoniholz und eine retuschierte Stelle waren früher komplett zulackiert. Heute gibt es hier keine Geheimnisse mehr und selbstverständlich ist das nur ein kleiner, völlig unbedenklicher Schönheitsfehler. Ansonsten ist die Gitarre sowohl eine Sammlerschönheit in fast perfekter Optik wie auch ein hervorragenden Player.

Maße:
Länge über alles 105,5 cm; Länge Korpus 50,5 cm; Unterbug 40 cm, Taille 27,5 cm, Oberbug 29,5 cm; Zargenhöhe 10 cm; Mensur 62,5 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 4,2 cm, am 12. Bund 5,2 cm; Gewicht 2.100 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm.

Weiterführende Links zu "Framus Texan 5/196, 1969, vollrestauriert"
NEU
Zuletzt angesehen