Höfner 489 Round Shoulder, 1971

449,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 524
Instrument: Sechssaitige Höfner 489 Westerngitarre in der traditionellen Round-Shoulder-Form... mehr
Höfner 489 Round Shoulder, 1971

Instrument:
Sechssaitige Höfner 489 Westerngitarre in der traditionellen Round-Shoulder-Form aus dem Jahr 1971. Der Dauerläufer von Höfner, der in verschiedenen Versionen angeboten wurde und ab 1972 zur klassischen Dreadnought-Form wechselte. Die 489 war das am längsten laufende Höfner-Modell und blieb fast 25 Jahre bis Ende der Achtziger im Programm.

Material:
Massive Fichtendecke, Boden und Seiten aus laminierten Ahorn mit schön gleichmäßig geflammter Oberfläche. Bindings um Decke und Boden. Ahorn-Hals mit Einstellstab und Palisander-Griffbrett mit Punkteinlagen. Befestigung am Korpus mittels patentiertem Höfner-System mit leicht Verstellbarem Halswinkel (Saitenhöhe). Verleimter und zusätzlich an eine Metallschiene verschraubter Palisander-Saitenhalter, offene Mechaniken, dreilagiges schwarzes Perloid-Schlagbrett.

Geschichte:
Unbekannt. Wir bekamen sie als Einzelstück angeboten und nahmen sie gerne, aber der Verkäufer wusste nichts über die Geschichte. Bis auf die gebrochene Stegeinlage war die Gitarre bereits in sehr gutem Zustand.

Restaurierungsarbeiten:
Komplettreinigung innen und außen, alle Lackflächen retuschiert und aufwändig poliert. Bundstäbchen abgerichtet und poliert, Griffbrett leicht geschliffen und geölt. Schlagbrett poliert. Mechaniken zerlegt, aufgearbeitet, poliert und geölt, neue Stegeinlage angefertigt und montiert. Dann noch neue Saiten montiert und eine Grundeinstellung durchgeführt – das war alles.

Aktueller Zustand:
Trotz der hohen Auflage: So langsam werden die wirklich guten 489er knapp, vor allem in der traditionellen Round-Shoulder-Form. 90% sind hoffnungslos verbastelte Wanderpokale, die man alle 6 Monate in eBay wiedertrifft. Eine 489 im Zustand wie unsere ist eine durchaus schon seltene Gelegenheit! Die helle Decke kontrastiert perfekt mit der wunderbar ausgeführten Sunburst-Lackierung des Korpus. Alles ist in sehr gutem Zustand, solide und stabil. Einige Spielspuren stören überhaupt nicht, tragen zum authentischen, echten Vintage-Look der Gitarre bei und sind für fast 50 Jahre Gitarrenleben wenig genug. Der Klang ist schön voll, ausgewogen, holzig und harmonisch – nicht überraschend bei dem tiefen Korpus und über Jahrzehnte perfekt eingespielt. Die Saitenlage ist neuzeitlich tief und das Griffbrett angenehm breit, die Gitarre ist sehr einfach zu spielen. Ansonsten ist die Gitarre sowohl eine Sammlerschönheit wie auch ein hervorragenden Player mit allemal mehr Spirit als ein neues Massenprodukt.

Maße:
Länge über alles 105 cm; Länge Korpus 51 cm; Unterbug 41,5 cm, Taille 27 cm, Oberbug 29 cm; Zargenhöhe 11 cm; Mensur 64 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 4,6 cm, am 12. Bund 5,4 cm; Gewicht 2.100 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm.

Weiterführende Links zu "Höfner 489 Round Shoulder, 1971"
NEU
NEU
Zuletzt angesehen