Framus 5/3 Camping, 1961

329,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 343
Instrument: Framus 5/3 Camping 6-string aus dem Jahr 1961. Der Datumsstempel 61 ist gerade... mehr
Framus 5/3 Camping, 1961

Instrument:
Framus 5/3 Camping 6-string aus dem Jahr 1961. Der Datumsstempel 61 ist gerade noch erkennbar, das A für Januar wurde wohl mal nachgestempelt. Geprüft, freigegeben und unterschrieben vom Framus-Gitarrenbaumeister Richard Müller. Die Sunburst-Lackierung (hieß damals ‚braun schattiert‘) ist bei diesem Modell eher selten. Altes Framus Geigenlogo. Damals als Wander- oder Jugendgitarre platziert, sind diese Modelle heute gesuchte Raritäten für Blues, Slide und Fingerstyle im Stil eines Robert Johnson oder Son House.

Material:
Decke, Zargen und Boden aus Ahorn, Palisander-Griffbrett. Schöne cremefarbene Bindings um Decke und Schallloch, Holzsattel, offene Mechaniken.

Geschichte:
Unbekannt. Wir haben den komplett ausgeschlachteten Torso, dem die komplette Hardware fehlte, von einem Dachboden geholt und von Grund auf neu aufgebaut.

Restaurierungsarbeiten:
Umfassende Reinigung, aufwändige Ballenpolitur des originalen Nitrolacks, Korpus ausgeblasen. Stoßstellen und Lackschäden retuschiert. Griffbrett  und Bundstäbchen abgerichtet, Griffbrett geölt, Bundstäbchen poliert. Neuen Holzsattel aus Palisander angefertigt, der originale fehlte. Passende Mechaniken, Metallhülsen, Gurtknopf, sowie einen originalen Framus Saitenhalter und eine Originalbrücke montiert. Neue Saiten montiert und Setup durchgführt.

Aktueller Zustand:
Wow – die klingt! Kein Unterschied zu sündteuren Vorkriegs-US-Modellen. Der Klang muss sich tatsächlich hinter keiner amerikanischen Blues- oder Folk-Parlor-Gitarre verstecken: Der Sound von Son House und Robert Johnson, Made in Bayern.Wir sind froh, dass wir dieses Kleinod gerettet haben… Alles ist stabil und voll funktionsfähig, alle Leimstellen bombenfest, die Gitarre ist geruchsfrei und 100% sauber! Die Ersatzmechaniken sind leichtgängig und stimmstabil. Der Hals ist gerade, Bundstäbchen und Griffbrett einwandfrei. Optisch viel schöne Patina, diverse unbedenkliche Lackrisse, aber keine nennenswerten Schäden. Authentischer kann man den Blues nicht spielen.

Maße:
Länge über alles 95 cm; Länge Korpus 48 cm; Unterbug 34,8 cm, Taille 21 cm, Oberbug 26 cm; Zargenhöhe 7,7 cm; Mensur 62,5 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 4,4 cm, am 12. Bund 5,4 cm; Gewicht 1.410 g; Saitenabstand 12. Bund 3 mm.

Weiterführende Links zu "Framus 5/3 Camping, 1961"
Zuletzt angesehen