Framus 5/12 Princess, 1956

399,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 511
Instrument: Framus 5/12 Princess im Framus-Braun der frühen Jahre. Die Princess ist ein sehr... mehr
Framus 5/12 Princess, 1956

Instrument:
Framus 5/12 Princess im Framus-Braun der frühen Jahre. Die Princess ist ein sehr seltenes Framus-Modell aus der Palette der Wandergitarren und in diesem Zustand kaum zu bekommen. Zielgruppe damals waren „zarte Frauenhände“, aber heute ist das eine wunderbare Bluesgitarre für Liebhaber. Die Form erinnert irgendwie an eine kleine Dreadnought.

Material:
Eine Geigenbauergitarre – komplett aus Ahorn gefertigt. Palisandergriffbrett, -sattel und -saitenhalter. Dunkelbraun lackierter Korpus, Binding um Decke und Schallloch. Offene Messing-Mechaniken.

Geschichte:
Unbekannt. Aufgrund der Spielspuren vor allem auf der Decke dürfte es sich um ein viel gespieltes Exemplar handeln. Der schöne Klang bestätigt dies, die Princess wurde in unzähligen Stunden gut eingespielt.

Restaurierungsarbeiten:
Vollständige Reinigung, innen und außen. Alle Lackoberflächen aufwändig ballenpoliert. Schwarz angelaufene Mechaniken zerlegt und gereinigt.  Griffbrett abgezogen und geölt, Bundstäbchen poliert. Neue Saiten montiert und Grundeinstellung durchgeführt.

Aktueller Zustand:
Die inzwischen 64 Jahre alte Gitarre weist keine gravierenden Fehler oder Schäden auf. Sie zeigt ihre Spielspuren mit Würde und nach mehr als sechs Jahrzehnten darf sie das auch. Der Lack ist fein auskrakeliert, zusammen mit den Spielspuren ergibt sich ein wunderschöner Vintage-Look. Alles funktioniert einwandfrei, alle Leimstellen sind bombenfest. Die Bespielbarkeit ist perfekt. Der Klang ist großartig: Hier hört man die amerikanischen Blues-Legenden, diese Gitarre ist jeder Vorkriegs-Parlor mindestens ebenbürtig. Glasklarer, sauberer Anschlag, harmonisch und untereinander sauber definiert, mit einer ausgewogenen Mischung aus Bässen, Mitten und Höhen. Natürlich überwiegt das Blues-Feeling. Wie gemacht für Fingerstyle und Slide, Son House und Robert Johnson, made in Bavaria. Eine perfekte Reisegitarre für den anspruchsvollen Player und in Qualität sowie Kultstatus jeder billigen Fernost-Klampfe meilenweit überlegen. Aber auch ein seltenes Sammlerstück mit stabilem Wert und heute praktisch nicht mehr zu bekommen.

Maße:
Länge über alles 98 cm; Länge Korpus 48 cm; Unterbug 35 cm, Taille 25 cm, Oberbug 28 cm; Zargenhöhe 8 cm am Hals, 8,5 cm am Unterbug; Mensur 62,5 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 4,3 cm, am 12. Bund 5,5 cm; Gewicht 1.360 g; Saitenabstand 12. Bund 2-3 mm.

Weiterführende Links zu "Framus 5/12 Princess, 1956"
Zuletzt angesehen