Framus 5/143 Atlantik, Softline, 1967

1.099,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • MK46
Instrument: Die Television- und Atlantik-Modelle stellen den vielleicht schönsten,... mehr
Framus 5/143 Atlantik, Softline, 1967

Instrument:
Die Television- und Atlantik-Modelle stellen den vielleicht schönsten, eigenständigen Framus-Entwurf dar, perfekt ausbalanciert und einfach gut gelungen. Hier als wunderschöne Bassgitarre in Drei-Ton-Sunburst, also schwarz-rot-gelb schattiert. Ausführung als Softline-Version, d.h. ohne Korpusbindings mit abgerundeten Kanten. Es ist ein echter Thinline ohne Zentralblock. Mittlere 76er-Mensur. Die Sieben des Baujahres ist gerade noch erkennbar, also ein 1967er.

Material:
Korpus inkl. Decke aus laminiertem Ahorn. Der Rücken aus leicht geflammtem Ahorn, alles mit schwarzen Kanten und Verlauf zur transparenten Lackierung. Der Hals aus dem superstabilen und unzerstörbaren Buche-Schichtholz, sehr aufwändig in der Produktion. Er ist inkl. Kopfplatte aus einem Stück gefertigt und hat natürlich einen Einstellstab. Herrlich gemasertes Griffbrett aus Ostindischem Palisander mit Punkteinlagen aus Perloid. Große, vernickelte Framus-Einzelmechaniken mit transparenten Perloid-Griffen, vernickelte Hardware.

Elektrik:
Zwei der legendären Framus P90-Single-Coil-Tonabnehmer, einzeln zu- und abschaltbar mit jeweils getrennter Volumen- und Klangregelung. Das ist einfach und intuitiv zu bedienen und mehr braucht es auch nicht für satte und vielseitige Bass-Sounds.

Geschichte:
Unbekannt. Der Aufkleber des Musikgeschäfts zeigt, dass er ursprünglich wohl in Böblingen verkauft wurde. Aber dieser Atlantik-Bass dürfte schon so einiges erlebt haben, einige Spielspuren belegen es. Vorteil: Er ist hervorragend eingespielt. Wir übernahmen ihn 2020 als Teil einer größeren Framus-Sammlung.

Restaurierungsarbeiten:
Der Bass wurde vollständig gereinigt und der Korpus ausgeblasen. Die Macken an den Kanten wurden sorgfältig retuschiert und alle Lackflächen in mehreren Durchgängen ballenpoliert. Das Griffbrett wurde leicht geschliffen und geölt, die Bundstäbchen poliert. Die Mechaniken wurden zerlegt, gereinigt und geölt, alle Hardwareteile poliert. Die Elektrik wurde überholt, gängig gemacht und alle Kratz- und Brummgeräusche entfernt. Abschließend haben wir wie üblich neue Saiten montiert und eine Grundeinstellung durchgeführt.

Aktueller Zustand:
Wer einen auffälligen Vintage-Rock-Bass mit neuzeitlichem Handling sucht, ist hier richtig. Der Hals liegt perfekt in der Hand und spielt sich auch dank der niedrigen Saitenlage extrem komfortabel. Bundstäbchen und Griffbrett sind neuwertig. Keine Lackrisse, alles ist stabil und fest. Einige retuschierte Dellen und Kratzer vor allem an den Kanten. Das ist alles völlig unbedenklich und auf den Bildern gut zu sehen. Ansonsten besticht der Atlantik mit mächtigen Sounds von soft bis knackig, kein bisschen dumpf, und überraschend vielseitig. Der Halspickup hat unendlich Druck in den tiefen Frequenzen, der Stegpickup ist laut und knackig und perfekt z.B. für Slapping. Natürlich ist der Atlantik zu 100% im Originalzustand. Zum Glück haben die Vorbesitzer auch auf jegliche Umbauten oder Optimierungen verzichtet. Ein wunderschöner Player, der weiter rocken will – mit seinen nur 2,4 kg ist er auch für lange Auftritte im Stehen sehr komfortabel! Aber auch ein Sammlerstück, denn Atlantik-Bässe in diesem guten Zustand sind inzwischen selten…

Maße:
Länge über alles 110 cm; Länge Korpus 47 cm; Unterbug 38 cm, Taille 24 cm, Oberbug 32 cm; Zargenhöhe 4 cm; Mensur 76 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 3,5 cm, am 12. Bund 4,5 cm; Gewicht 2.420 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm (verstellbar).

Kauf und Zahlung:
Schicken Sie uns eine E-Mail an info@german-vintage-guitar.com, dann erhalten Sie umgehend Ihre Rechnung. Oder bestellen Sie einfach hier über den Shop.

Weiterführende Links zu "Framus 5/143 Atlantik, Softline, 1967"
Zuletzt angesehen