Framus 5/152-52 Golden TV Starbass, Thinline, 1965

3.199,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • MK03
Instrument: Beeindruckend schöne Bassgitarre in der vielleicht schönsten Framus-Form, komplett... mehr
Framus 5/152-52 Golden TV Starbass, Thinline, 1965

Instrument:
Beeindruckend schöne Bassgitarre in der vielleicht schönsten Framus-Form, komplett eigenständige Entwicklung. Gestempelt 65 B, gerade noch erkennbar, also von Februar 1965. Thinline mit hohlem Korpus, gewölbte Decke und Rücken – Archback und Archtop. Nur in dieser Periode mit großer Kopfplatte ausgestattet. Mittlere 76er-Mensur.

Material:
Korpus aus laminiertem Ahorn, Decke aus massiver Fichte, Hals aus superstabilem und unzerstörbarem Ahorn-Schichtholz mit drei zentralen Mahagonistreifen. Griffbrett aus Palisander mit Punkteinlagen aus Perloid. Offene, große Framus-Einzelmechaniken mit Metall-Griffen, vergoldete Hardware.

Technik:
Zwei der legendären Framus-P90-Single-Coil-Tonabnehmer, einzeln zu- und abschaltbar mit jeweils getrennter Klangregelung und einem Master-Volumenregler. Das ist einfach zu bedienen und mehr braucht es auch nicht für satte und vielseitige Bass-Sounds. Dazu gibt es den sogenannten Framus-Orgeleffekt, per Schalter zu- und abschaltbar, ein 180°-Volumenregler mit Federrückführung. Die verstellbare Brücke verfügt über einen mechanischen Dämpfer für schöne, trockene Backgroundsounds.

Geschichte:
Unbekannt. Er muss wohl früher sehr viel gespielt worden sein, so dass eine Komplettrestauration unumgänglich war.

Restaurierungsarbeiten:
Hier ist eindeutig mehr passiert, als üblich. Der Bass wurde komplett zerlegt, alle Teile einzeln aufbereitet. Hals und Korpus wurden komplett neu lackiert, der Korpus und die Kopfplatte schwarz, die Halsrückseite klar, alles hochglänzend. Das Griffbrett wurde abgerichtet und geölt, die Bundstäbchen erneuert. Die Brücke mit Dämpfer wurde vergoldet – damit ist sie vielleicht die einzige weltweit, denn von Framus gab es das nie original! Auch die Mechaniken sowie die Schraubenplatte zur Halsbefestigung und die Brückenabdeckung wurden neu vergoldet! Eine aus altem, cremeweißem Perloid nachgebaute Schaltplatte ersetzte das kaputte Original und auch die verrostete Stahlstababdeckung wurde durch eine neue, passende Framus-Messing-Abdeckung ersetzt. Alle anderen Teile wurden sorgfältig poliert und blieben ansonsten original. Die Pickups wurden aufgearbeitet, ein Magnet ersetzt, die Elektrik aufgearbeitet und etliche Lötstellen erneuert. Schließlich noch neue Saiten und eine Grundeinstellung, fertig war ein wunderschönes, praktisch neuwertiges Instrument.

Aktueller Zustand:
Wer einen klassischen Rock-Bass in superedler schwarz-goldener Optik sucht, ist hier richtig. Der Zustand ist praktisch neuwertig. Der Star Bass besticht mit mächtigen Sounds von soft bis knackig, kein bißchen dumpf, und überraschend vielseitig. Wir haben Flatwounds für eher sanfte Jazzsounds montiert, mit Roundwounds ist er noch viel giftiger. Seine Alter sieht man ihm nun gar nicht mehr an. Der Hals ist kerzengerade, Bundstäbchen und Griffbrett makellos, Saitenabstand tief – was will man mehr? Er ist dabei ein komfortables Leichtgewicht und wunderbar ausbalanciert, also auch am Gurt kinderleicht zu spielen. Ein echtes Sammlerstück und auch eine Wertanlage mit Potenzial.

Maße:
Länge über alles 116 cm; Länge Korpus 47 cm; Unterbug 38 cm, Taille 24 cm, Oberbug 31 cm; Zargenhöhe 5,5 cm; Mensur 76 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 3,6 cm, am 12. Bund 4,4 cm; Gewicht 2.300 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm (verstellbar).

Pärchen-Hinweis:
Der Bass wurde zusammen mit einer Gitarre restauriert: Diese Framus Television hat exakt den gleichen schwarz-goldenen Look und kommt demnächst in den Shop. Für beide zusammen gewähren wir einen attraktiven Setpreis.

Weiterführende Links zu "Framus 5/152-52 Golden TV Starbass, Thinline, 1965"
Zuletzt angesehen