Framus 5/152-52 Golden TV Starbass, Thinline, 1967

999,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • MK68
Instrument: Wunderschöne Bassgitarre in der vielleicht schönsten Framus-Form, komplett... mehr
Framus 5/152-52 Golden TV Starbass, Thinline, 1967

Instrument:
Wunderschöne Bassgitarre in der vielleicht schönsten Framus-Form, komplett eigenständige Entwicklung. Gestempelt wahrscheinlich 67, die Nummer ist kaum noch lesbar. Mittlere 76er-Mensur.

Material:
Korpus aus laminiertem Ahorn, Decke aus massiver Fichte, Hals aus superstabilem und unzerstörbarem Ahorn-Schichtholz mit Einstellstab. Griffbrett aus Palisander mit Punkteinlagen aus Perloid. Offene, große Framus-Einzelmechaniken mit cremeweißen Kunststoff-Griffen, Hardware teilweise vergoldet.

Technik:
Zwei der legendären Framus-Single-Coil-Tonabnehmer, einzeln zu- und abschaltbar mit jeweils getrennter Klangregelung und einem Master-Volumenregler. Das ist einfach zu bedienen und mehr braucht es auch nicht für satte und vielseitige Bass-Sounds. Dazu gibt es den sogenannten Framus-Orgeleffekt, per Schalter zu- und abschaltbar, ein 90°-Volumenregler mit Federrückführung.

Geschichte:
Unbekannt. Aber eindeutig ein viel gespieltes Instrument. Wichtig: Es wurde erhalten, aber nicht gebastelt.

Restaurierungsarbeiten:
Alle Lackflächen wurden sorgfältig retuschiert und anschließend in mehreren Durchgängen ballenpoliert. Das Griffbrett wurde abgerichtet und geölt, die Bundstäbchen poliert. Die Mechaniken wurden gereinigt und geölt, alle Hardwareteile vorsichtig poliert, um – wo vorhanden – die Vergoldung nicht zu beschädigen. Abschließend haben wir wie üblich eine Grundeinstellung durchgeführt.

Aktueller Zustand:
Wer einen Vintage-Rock-Bass in der klassischen Drei-Ton-Sunburst-Lackierung sucht, ist hier richtig. Der Zustand ist sehr gut, mit ein wenig schöner patina – hier ist alles echt, nichts „gerelict“. Dabei sind die Lackflächen nahezu perfekt, frei von Lackrissen und mit nur sehr wenigen Kratzern oder Dellen. Die Vergoldung des Saitenhalters ist teilweise nicht mehr vorhanden, vermutlich durch langjähriges Auflegen der Spielhand, da kommt jetzt die Nickeloberfläche zum Vorschein. Auch die Pickups zeigen an den Kanten etwas Nickel. Die nicht vergoldeten Mechaniken und Brücke sind original und wurden so ab Werk verbaut. Griffbrett und Bundstäbchen sind perfekt und für viele weitere Jahre gut, die Bespielbarkeit ist dank niedrigem Saitenabstand kinderleicht und neuzeitlich komfortabel. Vor allem besticht der Star Bass aber mit mächtigen Sounds von soft bis knackig, kein bißchen dumpf, und überraschend vielseitig. Mit seinen kräftigen Round-Wound-Saiten ist er ein echtes Rockbrett! Ein Player, der in eine Band gehört!

Maße:
Länge über alles 116 cm; Länge Korpus 47 cm; Unterbug 38 cm, Taille 24 cm, Oberbug 31 cm; Zargenhöhe 5,5 cm; Mensur 76 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 3,6 cm, am 12. Bund 4,4 cm; Gewicht 2.300 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm (verstellbar).

Weiterführende Links zu "Framus 5/152-52 Golden TV Starbass, Thinline, 1967"
Zuletzt angesehen