Framus 5/143 Atlantik Thinline, 1969

999,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • MK22
Instrument: Herrliche Bassgitarre in der vielleicht schönsten Framus-Form, komplett... mehr
Framus 5/143 Atlantik Thinline, 1969

Instrument:
Herrliche Bassgitarre in der vielleicht schönsten Framus-Form, komplett eigenständige Entwicklung. Der Datumsstempel ist verblichen, aufgrund eindeutiger Features, z.B. der Tonabnehmer, ist der Bass aber klar als 1969er-Modell einzuordnen. Ein Hingucker in transparentem Rot, das die Holzmaserung sichtbar lässt. Thinline mit hohlem Korpus, gewölbte Decke und Rücken – Archback und Archtop. Mittlere 76er-Mensur.

Material:
Korpus aus laminiertem Ahorn, Fichtendecke und Hals aus superstabilem und unzerstörbarem Ahorn-Schichtholz, Hals und Kopfplatte durchgehend aus einem Stück gefertigt. Griffbrett aus  Palisander mit Punkteinlagen aus Perloid. Gekapselte, große, vernickelte Framus-Einzelmechaniken. Voll verstellbare Brücke mit Dämpfer, massive, vernickelte Hardware.

Technik:
Zwei der legendären Framus-P90-Single-Coil-Tonabnehmer, einzeln zu- und abschaltbar mit jeweils getrennter Volumen- und Klangregelung. Das ist einfach zu bedienen und mehr braucht es auch nicht für satte und vielseitige Bass-Sounds. Der mechanische Dämpfer der Brücke sorgt für schöne, trockene Backgroundsounds.

Geschichte:
Unbekannt. Kam zu uns als Teil einer größeren Sammlung. Der Bass war wohl sein ganzes Leben ein Player und wurde fleißig gespielt, zum Glück wurde aber auch nie daran herumgebastelt. Wie seine Geschichte genau war, können wir nicht sagen.

Restaurierungsarbeiten:
Komplette, gründliche Reinigung, Abziehen und Einölen des Griffbretts, Schleifen und Polieren der Bundstäbchen, Politur aller Lackflächen und der gesamten Hardware. Ein paar kleine Dellen haben wir retuschiert. Das fast ganz abgefallene Framus-Logo auf der Kopfplatte haben wir durch ein neues ersetzt. Dazu ein ordentliches Setup – das war’s auch schon.

Aktueller Zustand:
Wer einen klassischen Rock-Bass im aufmerksamkeitsstarken und knallroten Flower-Power-Look mit etwas authentischer Patina sucht, ist hier richtig. Der Atlantik besticht mit mächtigen Sounds von soft bis knackig, kein bisschen dumpf, und überraschend vielseitig. Seine 52 Jahre sieht man ihm nicht an. Er hat einige wenige Spielspuren, angesichts des Alters ist das aber fast nichts. Vor allem ist er aber komplett original und völlig unverbastelt. Der Hals ist kerzengerade, Bundstäbchen und Griffbrett sind makellos. Mit 2.690 g ist er ein Leichtgewicht und auch bei langen Gigs sehr komfortabel zu tragen. Was will man mehr? Ein Sammlerstück oder Highlight für Band und Bühne – ganz sicher mit deutlich mehr Kultstatus als die meisten neuen Bässe.

Maße:
Länge über alles 115 cm; Länge Korpus 48 cm; Unterbug 38 cm, Taille 24 cm, Oberbug 31 cm; Zargenhöhe 4 cm; Mensur 76 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 3,5 cm, am 12. Bund 4,5 cm; Gewicht 2.690 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm (verstellbar).

Weiterführende Links zu "Framus 5/143 Atlantik Thinline, 1969"
Zuletzt angesehen