Klira Jazz, 1961

449,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 415
Instrument: Klassische deutsche Jazzgitarre, in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Damals das... mehr
Klira Jazz, 1961

Instrument:
Klassische deutsche Jazzgitarre, in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Damals das Klira Einsteigermodell. Heute sind davon fast keine mehr übrig. Unser Modell trägt den Stempel 27 3 1, damit wurde sie am 27. März 1961 gebaut.

Material:
Vierteilig längs verleimter Ahornhals, durchgehend inkl. Kopfplatte. Griffbrett aus Palisander mit fünf Perloid-Trapezeinlagen. Wunderschön marmoriertes Perloid-Schlagbrett. Offene Mechaniken, massiver Saitenhalter. Die gewölbte Archtop-Decke und der ebenfalls gewölbte Archback-Boden sind im typischen und bereits damals sehr beliebten dreifarbigen Sunburst-Design lackiert.

Geschichte:
Diese Gitarre war damals ein Einsteigermodell und verzichtet auf jegliches Bling-Bling. Trotzdem ist sie solide und aus guten Materialien gebaut und hat alles, was eine echte deutsche Archtop auszeichnet. In den letzten Jahrzehnten sind wohl die meisten dieser Gitarren verschwunden, als günstige Einsteigermodelle wurden sie häufig schlecht behandelt, in Kinderzimmern verschlissen und irgendwann ohne Zögern entsorgt. Die wenigen, die z.B. noch auf eBay kreisen, sind in der Regel stark mitgenommen und/oder komplett verbastelt. Unsere Gitarre wurde 1961 als Geburtstagsgeschenk von den Großeltern für ihren Enkel bestellt. Der Enkel erzählte uns, dass er aber niemals mit dem Gitarre spielen anfing und die Klira daher über 50 Jahre zumeist im Keller seines Elternhauses verbrachte. Sie ist bis heute praktisch unbespielt! Aufgrund der Haushaltsauflösung Anfang 2020 bekamen wir die Gitarre angeboten und sagten den Kauf sofort zu. Als wir sie übernahmen, gab es lediglich Rostschäden: Sowohl die Mechaniken, als auch der einfache Saitenhalter waren nicht mehr zu retten. Ansonsten war und ist die Gitarre tatsächlich makellos.

Restaurierungsarbeiten:
Eigentlich keine. Durch die überwiegend eher feuchte Lagerung ist der Erhaltungszustand perfekt, nur die Nickeloberflächen haben das nicht überstanden. Aus unserem Bestand haben wir originale und nie benutzte Mechaniken aus den frühen sechziger Jahren montiert und der Klira dazu noch einen hochwertigen, massiven Saitenhalter aus der gleichen Zeit spendiert. Die schwarz angelaufenen Originalsaiten wurden natürlich durch neue bronzeumwickelte ersetzt. Dann noch ein Setup, wahrscheinlich auch das erste bei dieser Gitarre – das wars.

Aktueller Zustand:
Diese schöne Gitarre widerlegt auf eindrucksvolle Weise einige „Weisheiten“ über Bauweise und Klang, die vielfach im Internet kursieren. Denn eine nicht eingespielte Gitarre mit laminierten Hölzern, Nullbund und ohne Halseinstellstab MUSS ja wohl erstens Schrott sein und zweitens grauenvoll klingen. Falsch! Falsch! Falsch! Zunächst der Klang: Völlig überraschend kommt diese Klira mit ordentlich Druck daher. Mit ordentlich holzigem Klang und ausgewogenen Mitten und Höhen spielt sie klanglich leicht in einer höheren Preisliga mit. Weit weg vom blechernen Klang schlechter Billig-Archtops. Dazu der unglaubliche Quasi-Neuzustand! Makellose Kanten, keine Kratzer, ein paar wenige Lackrisse auf der Rückseite, neuwertiges Griffbrett und Bundstäbchen, kerzengerader Hals – besser geht es nicht. Holz und Leimstellen sind selbstverständlich stabil und fest. Die Saitenlage ist mit 2 mm am 12. Bund auf der Höhe der Zeit. Dies ist sowohl ein ungewöhnliches Sammlerstück als auch eine Gitarre mit viel Spirit, die endlich einmal gespielt werden will – auf jeden Fall aber eine seltene Gelegenheit! Vielleicht das beste Preis-Leistungsverhältnis, was wir im Shop haben.

Maße:
Länge über alles 106 cm; Länge Korpus 52 cm; Unterbug 41,5 cm; Taille 26,5 cm; Oberbug 31 cm; Zargenhöhe 7,5 cm; Mensur 64 cm (Nullbund bis Steg); Breite Griffbrett am Nullbund 4,2 cm, am 12. Bund 5,2 cm; Gewicht 2.020 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm (einstellbar).

Weiterführende Links zu "Klira Jazz, 1961"
Zuletzt angesehen