José Ribera CKI 12, Spanien, 2005

159,00 € *

Zzgl. Versandkosten. Keine MwSt. wg. § 19 UStG.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 642
Instrument: Nicht vintage? Nicht deutsch? Was soll das hier? Richtig – eigentlich haben solche... mehr
José Ribera CKI 12, Spanien, 2005

Instrument:
Nicht vintage? Nicht deutsch? Was soll das hier? Richtig – eigentlich haben solche Gitarren bei uns keinen Platz. Aber dieses kleine Schnäppchen und Einsteigerinstrument klingt so überraschend gut, dass wir es hier ausnahmsweise anbieten. Eine 4/4 Konzertgitarre mit Cutaway aus spanischer Fertigung in Standardbauweise. Unter dem Steg ist ein Pickup angebracht. José Ribera ist wahrscheinlich ein Kunstname, natürlich stammt die Gitarre aus Serienfertigung und wurde 2005 gebaut.

Material:
Die Gitarre ist komplett laminiert, auf der Decke mit Fichte, Boden uns Seiten mit Ahorn. Der Hals besteht aus Mahagoni, das Griffbrett aus Palisander, der Saitenhalter ebenfalls aus Palisander.

Elektrik:
Piezo-keramischer Stegpickup mit linear zuschaltbarem Vorverstärker und modernem 3-Weg-Equalizer. 9V-Blockbatterie.

Geschichte:
Die Gitarre war als einzige akustische und nicht-deutsche bei einem Konvolut von E-Gitarren dabei, welches wir in 2021 ankauften. Der Verkäufer bestand darauf, dass wir alle seine überwiegend geerbten, aber im Fall der Ribera in 2005 als Weihnachtsgeschenk erhaltenen Gitarren komplett mitnehmen. Eigentlich geben wir so etwas unter der Hand weiter, diese hat uns klanglich aber so überzeugt, dass wir sie hier im Shop anbieten.

Restaurierungsarbeiten:
Den einzigen echten Mangel – die sehr einfachen Original-Mechaniken – haben wir behoben und der Gitarre ein Set neue und hochwertige Mechaniken spendiert. Die Vorverstärker-Batterie haben wir ebenfalls erneuert. Griffbrett und Bundstäbchen wurden geschliffen und geölt bzw. poliert. Ansonsten war sie nur zu reinigen. Ein Satz neue Saiten, eine Grundeinstellung, das wars.

Aktueller Zustand:
Die Ribera wurde sicher kaum gespielt, davon künden die makellose Decke, Seiten, Hals und Griffbrett. Nur auf der Rückseite gibt es ein paar Kratzer, vermutlich aber eher von unsachgemäßer Lagerung. Im Cutaway ist die Lackverarbeitung am Übergang von Korpus zu Halsschuh nicht perfekt, man tastet dort eine kleine Unebenheit. Das ist aber substanziell unbedenklich und stört auch nicht beim Spielen oder Anschauen. Ansonsten ist alles in sehr gutem Zustand, stabil und fest. Sie spielt sich kinderleicht, auch dank der sehr niedrigen Saitenlage. Der Klang ist akustisch schon sehr schön, harmonisch, warm und holzig, mit langem Nachhall. Aber schließt man sie an einen Verstärker an, explodiert sie förmlich! Wirklich phantastischer Piezo-Sound, rund, knackig, mit viel Wärme – so etwas erwartet man von einem Einsteigerinstrument nicht. Für ganz kleines Geld bietet diese Gitarre unglaublich viel: Tolles Einsteigerinstrument, Reisegitarre, Klangwunder, klangliche Bereicherung einer Gitarrensammlung, Spielspaß ohne Ende und ein sensationelles Preis-Leistungsverhältnis. So etwas nimmt man einfach mal mit, ohne lange zu grübeln!

Maße:
Länge über alles 100 cm; Länge Korpus 48 cm; Unterbug 37,5 cm, Taille 25 cm, Oberbug 28 cm; Zargenhöhe 10 cm; Mensur 65 cm (Sattel bis Steg); Breite Griffbrett am Sattel 5 cm, am 12. Bund 6 cm; Gewicht 1.790 g; Saitenabstand 12. Bund 2 mm.

Weiterführende Links zu "José Ribera CKI 12, Spanien, 2005"
NEU
NEU
NEU
Zuletzt angesehen